Skip to main content

Infrarotheizung: Tipps & Angebote von A bis Z

Die meisten nutzen zuhause klassische Heizungssysteme und kennen Infrarotheizungen nur in Form von Heizpilzen im Garten. Doch eine Infrarotheizung kann flexibel im Haus angebracht werden, ohne größere Umbauarbeiten. Bei uns erfahren Sie welche Einsatzmöglichkeiten sich anbieten und welche Vor- und Nachteile die Heizungsstrahler bieten.

Wo lässt sich IR-Heizung anbringen?

Sie haben die Möglichkeit IR-Heizungen nahezu überall nachzurüsten. Im Garten, an der Wand, an der Decke sogar im Fußboden. Und wenn die Heizung unscheinbar angebracht werden soll, können Sie ein beheiztes Bild oder eine Tafel kaufen. Lesen Sie hier mehr über die Möglichkeiten, wo die Infrarotheizungen angebracht werden können.

Leistung der Infrarot-Heizung

Welche Leistung das Modell haben sollte, hängt von der Raumgröße ab. Die Leistung der Infrarotheizungen reicht von 300 Watt bis hin zu über 1000 Watt. Gasbetriebene Modelle können auch mehrere tausend Watt Leistung mit sich bringen. Lesen Sie hier mehr über einzelne Leistungsstufen.

Allgemeine Tipps zur Infrarotheizung

Welche Vor- und welche Nachteile bietet eigentlich eine Infrarotheizung gegenüber anderer Heizungstechniken? Wie funktioniert Infrarot und welche Materialien gibt es eigentlich? Hier stellen wir dies und weitere Hintergründe über die Heizungstechnik vor.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Bewertung!
[Total: 2 Average: 4.5]