Skip to main content

Infrarotkabinen von Physiotherm

Die Beliebtheit von Infrarotkabinen steigt, da sie eine echte Alternative zu Saunen darstellen. Der Markt bietet preiswerte No-Name-Modelle, die jedoch oft von minderer Qualität sind. Die Angebote von Markenherstellern wie Physiotherm sind zwar etwas teurer, allerdings macht sich die Investition in der Regel bezahlt, da die Qualität höher ist und die Infrarotkabinen daher auch langlebiger sind.

Wenn Sie sich für eine Physiotherm Infrarotkabine interessieren, erfahren Sie hier mehr über die einzelnen Modellreihen und das Unternehmen.

Die Modellreihen von Physiotherm im Überblick

Der Hersteller Physiotherm hat mehrere Produktlinien im Angebot. Damit es Ihnen leichter fällt, sich zu orientieren, stellen wir Ihnen nachfolgend die wichtigsten Modellreihen und ihre Besonderheiten vor.

Eco Fit

Unter der Bezeichnung „Eco  Fit“ wird die Basis-Kabinenserie von Physiotherm vertrieben. Sie kombiniert einen geringen Platzbedarf mit einer großen Wirkung. Dank der kompakten Größe passt die Eco Fit in jeden Haushalt. Die folgenden vier Modelle werden in dieser Reihe angeboten:

  • Eco Fit I
  • Eco Fit I Plus
  • Eco Fit II
  • Eco Fit II Plus

Die Handhabung aller Modelle ist einfach, weil die Steuerung analog erfolgt und die Kabinen mit nur wenigen Bedienelementen auskommen.

Easy Fit

Die Modellreihe „Easy Fit“ steht für junges Design und eine kompakte Größe. Die Infrarotkabine, die wahlweise für eine oder für zwei Personen erhältlich ist, lässt sich in jeden Raum perfekt integrieren.

Ergo Vital

Die Produkte aus der „Ergo Vital“ Serie bieten eine umfangreichere Ausstattung. Die Bauweise ist geradlinig und der Innenraum äußerst geräumig. Für einen hohen Komfort sorgen ergonomisch designte Rückenlehnen, ein Farblichtbad und die vollelektronische Steuerung.

Ergo Balance

Auch bei der „Ergo Balance“ Produktserie ist ein geräumiger Innenraum gegeben. Die Infrarotkabinen aus dieser Reihe sind flächenbündig gebaut, sodass die technischen Elemente optisch nicht hervorstechen, sondern in den Hintergrund rücken – ohne dass Sie dabei Abstriche in puncto Funktionalität machen müssen. Die folgenden Kabinen werden in dieser Serie angeboten:

  • Ergo Balance I Relax
  • Ergo Balance I SC1
  • Ergo Balance I Plus
  • Ergo Balance II
  • Ergo Balance II deluxe
  • Ergo Balance II Relax
  • Ergo Balance II Plus

Jede der Kabinen passt sich dabei Ihren räumlichen Voraussetzungen optimal an.

Ergo Relax

Die „Ergo Relax“ Serie richtet sich mit Ihren Artikeln an Menschen, denen ein hoher Komfort besonders am Herzen liegt.

  • Die Produkte gibt es sowohl zum Liegen als auch zum Sitzen, wobei die Liege- und Sitzposition stufenlos verstellbar ist.
  • In den Rückenlehnen ist ein Liege-Infrarotstrahler integriert, wodurch ein homogenes Bestrahlungsfeld erzeugt wird. Auf diese Weise ist für einen maximalen Wärmeeintrag gesorgt.

Die Ergo Relax Infrarotkabine von Physiotherm gibt es sowohl für eine als auch für zwei Personen. Sie sind jeweils mit zahlreichen Features ausgestattet.

Ergo Integra

Die Infrarotkabinen aus der „Ergo Integra“ Serie gehören zu den wenigen barrierefreien Modellen auf dem Markt. Sie sind je nach Raumsituation als Aufputz- oder Unterputzvariante erhältlich, damit sie sich perfekt in das Raumambiente integrieren. Das Basisdesign lässt sich dabei individuell anpassen.

b-intense

Als neue Produktlinie hat Physiotherm vor einiger Zeit die patentierte Technologie der b-intense GmbH in sein Angebot aufgenommen. Die Besonderheit besteht bei diesen Kabinen in dem urbanen Design, das durch die großen Glasflächen und die Unifarben Schwarz und Weiß erzielt wird. Die folgenden Modelle werden in dieser Produktserie momentan angeboten:

  • Air solo
  • b-intense 1
  • b-intense 2
  • MAMBA

Sie unterscheiden sich im Design und in ihrer Funktionalität.

Worauf Sie bei der Anschaffung achten sollten

Wenn Sie sich eine Physiotherm Infrarotkabine kaufen möchten, gibt es ein paar Dinge, auf die Sie achten sollten.

  • Wir empfehlen immer, sich die Testberichte anderer Kunden durchzulesen, um herauszufinden, welche Erfahrungen sie gemacht haben und was sie besonders an den Kabinen schätzen.
  • Der praktische Test der Physiotherm Infrarotkabinen zeigt, dass es für jede Zielgruppe ein geeignetes Modell zu finden gibt: Für den preisbewussten Rheumapatienten ist ebenso etwas dabei wie für den Entspannungssuchenden mit gehobenen Ansprüchen.
  • Vor dem Kauf sollten sie sich am besten von Physiotherm beraten lassen, um eine Kabine zu finden, die optimal zu Ihnen passt. Dafür gibt es spezielle Beratungscenter, die diese Aufgabe übernehmen. So erfahren Sie auch, ob ein Modell mit manueller oder elektrischer Steuerung besser für Sie geeignet ist.
  • Um die Montage müssen Sie sich nicht selbst kümmern, sondern können das vom Physiotherm Team erledigen lassen.

Weitere Informationen zum Hersteller Physiotherm

Seit über 15 Jahren verkauft Physiotherm hochwertige Infrarotkabinen und konnte sich so zu einem der führenden Anbieter Europas entwickeln.

  • Gegründet wurde das Unternehmen in der Nähe von Innsbruck.
  • Neben Basismodellen führt der Anbieter auch Designer- und Luxusmodelle für gehobene Ansprüche.
  • Zum Sortiment gehören mehrere Produktlinien, in denen jeweils unterschiedliche Artikel angeboten werden.
  • Der endgültige Physiotherm Infrarotkabine Preis richtet sich danach, für welche Modellreihe Sie sich entscheiden und ob Sie die Variante für eine oder zwei Personen bevorzugen.
  • Der Hersteller hat vorwiegend Modelle für 1-2 Personen im Sortiment, sollten Sie eine Infrarotkabine für 3-4 Personen suchen, wird sich ein anderer Hersteller besser eignen.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*